MARS2013 Bilder des Tages: Vorbereitungswoche
ÖWF Mars desert camp at night, with light logo (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

ÖWF Mars desert camp at night, with light logo (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

10 Tag 10 : 10. Februar 2013
Die Sterne am Nachthimmel verkünden die morgige Marslandung des ÖWF. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Quiet sunset over the track laid out for the DELTA experiment. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Quiet sunset over the track laid out for the DELTA experiment. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

9 Tag 9 : 9. Februar 2013
Heute gibt’s einen Ruhetag im Flightplan. Morgen sind wir wieder da, und am Montag ‚landen wir auf dem Mars‘. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Setting up our own WLAN in the desert to cover experiments area. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Setting up our own WLAN in the desert to cover experiments area. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

8 Tag 8 : 8. Februar 2013
Wir brauchen VOIP Kommunikation und Telemetrie für unsere Raumanzüge und Experimente. Die Wüste (sowie Mars) verfügt in der Regel nicht über WLAN-Abdeckung. Also richten wir unser eigenes WLAN im Expeditionsbereich ein. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

This expedition really is isolated, (almost) just as it would be on Mars. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

This expedition really is isolated, (almost) just as it would be on Mars. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

7 Tag 7 : 7. Februar 2013
Wenn Sie sich diese Landschaft mit dem Himmel in einer anderen Farbe vorstellen und Sie ignorieren die Vegetation dann ist es den Mars wirklich sehr ähnlich, nichtwahr? (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Group of school children gets tour of Mission Support Center in full operation. (c) OeWF (Jarno Peschier)

Group of school children gets tour of Mission Support Center in full operation. (c) OeWF (Jarno Peschier)

6 Tag 6 : 6. Februar 2013
Das Forschungsteam in der Wüste ist ein wichtiger Bestandteil von Mars 2013, aber nicht der größte Teil. Für jede Person ‚auf dem Mars‘ gibt es etwa vier Personen im Mission Support Center. (c) OeWF (Jarno Peschier)

An important part of preparation week in the desert is working with various media. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

An important part of preparation week in the desert is working with various media. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

5 Tag 5 : 5. Februar 2013
Wir bekommen oft die Frage von ausgewählten Medien, die uns im Moment besuchen: „Wenn Sie erst am Montag dem 11. Februar ‚auf dem Mars landen‘, warum sind Sie dann bereits jetzt in der Wüste?“ Und die Antwort darauf ist: das Aufstellen des Basislagers, als auch das Zusammenbauen von wissenschaftlichen Experimenten und das Testen aller Geräte braucht Zeit, bevor wir am 11. Februar landen und das Team isolieren, um die Simulation zu starten. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Dust devil photographed by Mars 2013 field team on the 3rd of February. (c) OeWF

Dust devil photographed by Mars 2013 field team on the 3rd of February. (c) OeWF

4 Tag 4 : 4. Februar 2013
Ein Schnappschuß von einer Kleintrombe (Dust Devil) in der Nähe des Basislagers. Solche wurden schon mehrere Male vom Spirit Rover auf dem Mars beobachtet und bestättigen somit eine grosse Ähnlichkeit zwischen Marokko und Mars. (c) OeWF

Desert camp at night. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Desert camp at night. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

3 Tag 3 : 3. Februar 2013
Dieselben Sternbilder im Nachthimmel, die Entdecker vergangener Zeiten als Wegweiser für ihre Reisen benutzten, grüßen die Teilnehmer der Mars 2013 Simulation in ihrem Wüstenlager. Ein Leitgedanke, für uns selbst neue Entdeckungen zu erschliessen. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Travelling out into the desert. (c) OeWF(Katja Zanella-Kux)

Travelling out into the desert. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

2 Tag 2 : 2. Februar 2013
Die Standorte für die Mars 2013 Simulation liegen in schwer zugänglichen Teilen der Wüste um Erfoud in Marokko. Wo zukünftige bemannte Mars Missionen Raumschiffe benutzen um ihr Ziel zu erreichen, verwendet unsere Crew Autos und LKWs. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Field Team departure (c) OeWF(Katja Zanella-Kux)

Field Team departure (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

1 Tag 1 : 1. Februar 2013
Eine neue Mission zum Mars beginnt! Ende Jänner begab sich das Forschungsteam auf den Weg nach Marokko, wo sie eine einmonatige analoge Feldsimulation durchführen wird, um wissenschaftliche und operative Erkenntnisse für eine zukünftige bemannte Mission zum Roten Planeten zu gewinnen. (c) OeWF (Katja Zanella-Kux)

Dieser Artikel ist auch verfügbar auf: Englisch

Noch keine Kommentare

Leave a Comment

Don't worry. We never use your email for spam.

Keine Sorge, wir verwenden Ihre E-Mail niemals für Spam.